Khndzoresk - | Silk Road Armenia

Khndzoresk

Die alte Höhlensiedlung von Khndzoresk liegt in einer tiefen Schlucht. Der Volksetymologie zufolge stammt das Wort ” Khndzoresk ” von den armenischen Wörtern “Khor Dzor”, was “tiefe Schlucht” bedeutet.
Die meisten Höhlen wurden in spätem Eisen- zu mittelalterlichem Zeitalter gemacht. Im Jahre 1913 lebten 3000 Familien in Talhöhlen. Das alte Dorf war kunstvoll geplant. Die Haus-Höhlen sind tief in die Kalksteinfelsen eingemeißelt und später wurden zusätzliche Räume, Fenster, Veranden und kleine Gärten vor denen hinzugefügt.
Die Häuser wurden übereinander gestapelt.
Außer der 1800 erhalten gebliebenen Höhlenwohnungen, die erst in den 1950er Jahren verlassen wurden und viele noch zur Lagerung genutzt werden, gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden lohnt.